Donnerstag, 17. April 2014


Ich habe lange nicht mehr gepostet, lange nicht geschrieben, hatte viel um die Ohren, aber jetzt habe ich mal wieder was zu sagen. Der Frühling wagt sich nun zaghaft auf die Straßen und die Sonne kitzelt unsere Nasen. zeit für lange abendliche Spaziergänge, Spaziergänge mit Menschen, die einem gut tun. Frühling ist die Zeit des endlosen Redens mit einem Glas Wein und einem dicken Pulli an. Lebensfreude, Neuanfang, aufregendes Kribbeln. Frühling tut gut.


 

Meine nicht ganz neuste Ausbeute vom shoppen. Musik, yaaaay! Of Monsters and Men + Deichkind. Einfach perfekt für einen tollen Abend.


Entdeckt bei Edeka, Rosenlimonade und neben Fritz Kola die beste Cola, die ich je getrunken habe. Auf Empfehlung einer Freundin direkt mal gekauft (:

Montag, 24. Februar 2014

Some Scallywag - Time for Heroes {Blogvorstellung}

Heute gibt es mal einen Post der besonderen Art: Ich stelle time fot heroes vor, den Blog einer superlieben jungen Dame, deren Zeichnungen und Fotos mich regelmäßig vom Hocker reißen. Ich habe hier mal meine persönlichen Favoriten platziert, damit ihr einen Eindruck bekommt. Alle Bilder in diesem Post © some scallywag called Kira.


Der "Ideas Catcher" ist meiner Meinung nach eine supersüße Idee, vorallem weil Kira viel von seinen Inhalten zeigt. Als ständiger Wegbegleiter immer im Blog dabei, voller interessanter Dinge.




Eines meiner absoluten Lieblingswerke!


Toller Musikgeschmack, "The Strokes" sind klasse! Als ich dann auch noch sah, dass sie Fotos von "The Virgins" postete, war ich supermeganeidisch.



Schaut mal rein, lohnt sich sehr. Ich finde time for heroes hat definitiv noch zu wenig Abonennten! Junge Talente müssen unterstützt werden, also klick hier. (:

Mittwoch, 8. Januar 2014

Things I love to share


In letzter Zeit ist das Wetter hier in Hamburg eine Katastrophe. Es regnet und der Himmel ist grau, den ganzen Tag, bis er wieder schwarz wird. Um mein Gemüt aufzuheitern und in dem Wissen, lange nichts mehr gepostet zu haben, beschloss ich nun einen "Things I love to share" Post zu machen.

Ich habe wieder ein wenig gemalt und gezeichnet, ich hoffe es gefällt euch! Kritik ist sehr erwünscht (;

Bild 1 - Aquarellbuntstifte von Faber Castell

Bild 2 - Stabilo Fineliner

Bild 3 - Stabilo Fineliner



Weihnachten war bei mir eine einzige Katastrophe, da mein Stiefpapa sich 2 Tage vorher den Fuß gebrochen hatte

:(

Aber trotzdem haben wir im kleinsten Familienkreis zusammengesessen und hatten einen Supertollen Tannenbaum mit St.Pauli-Kugeln! Die Uhr war ein Geschenk meiner Mama und ich mag sie kaum noch ablegen, ich LIEBE SIE. Es handelt sich um die Classic York Lady von Daniel Wellington



Und hier noch ein letztes Foto aus meiner GhostBallerina-Session. Nicht ganz so ghosty, aber ich hoffe es gefält. Bye bye (;


Fallow me on Instagram
.

Samstag, 7. Dezember 2013

Ghost Ballerina

Seit einiger Zeit höre ich mir unglaublich gern Tchaikovskys Schwanensee an und schaue mir bei Youtube dazu die vielen, wunderhübschen Ballerinas an, die anmutig über's Parkett schweben. Wenn ich Ballerinas sehe, werde ich immer wahnsinnig neidisch, ich bin so beeindruckt von der Art ihrer Bewegungen und den graziösen Gesten, sodass ich mir vor Ärger, dass ich selbst mit dem Ballett viel zu früh aufgehört habe, in den Hintern beißen könnte.

Jedenfalls habe ich mir in der letzten Zeit immer wieder Gedanken über Schönheit und Ästhetik gemacht. Was macht uns eigentlich schön? Inwiefern wird unser Gefühl für Schönheit von allem möglichen beeinflusst? Ich glaube das persönliche Schönheitsempfinden ist teils anerzogen und teils geprägt durch Erlebnisse und eben die Schönheitsideale unserer Gesellschaft.
Aber im Grunde bin ich dazu gekommen, dass Schönheit kein Gesicht hat. Schönheit liegt im Auge des Betrachters und ich bin der festen Überzeugung, dass Schönheit immer gleich Leid ist. Sieht man die pure Schönheit, dann wird man wehmütig. So geht es mir zu mindest, denn Schönheit ist etwas erstrebenswertes für uns. Etwas, dem wir nachjagen, bloß kann man sie nicht festhalten.

Montag, 28. Oktober 2013

Just instagramming


Sooo. Jana hat jetzt auch endlich Instagram. Folgen könnt ihr mir hier...

Montag, 30. September 2013

Today I don't feel like doing anything


Ich hatte mir vorgenommen heute eine Ananas zu frühstücken. Ich hatte mir vorgenommen meinen Ersten Ferientag vital und dynamisch zu beginnen, die Sonne schien und es war mild. Aber dann raubte mein unaufgeräumtes Zimmer mir jegliche Motivation und ich musste leider mit trockenem Toast im Bett Serien gucken. 12 Stunden lang.

Dienstag, 23. Juli 2013

Zuckersüßer Kaufrausch



Zuckersüße Bonbons, gekauft bei Butlers. Schmecken supersüß, beim zerbeißen ein wenig pulverig.

Türschild, ebenfalls von Butlers. Mal sehen, vielleicht verwende ich es als Bilderrahmen (;


Clinique 3 Step System. Kleines Probierpaket mit jeweils 30ml von jedm Produkt für 9€. Werde gegebenenfalls mal eine review schreiben. (:

Montag, 3. Juni 2013

You say I must eat so many lemons 'cause I am so bitter

                                           


                                                   Uns fehlt die Sonne, der Sommer und Vitamin D. All diese regnerischen Tage, Wolken und
                                      Wetterumschwünge machen zu mindest mich fertig, ich huste, schniefe und bin äußerst 
                                      deprimiert. Alles, was wir tun können, ist die wenigen Sonnenstrahlen genießen und uns mit 
                                      Vitaminen vollpumpen. Meine persönliche Lieblingsvitaminbombe ist der Milchshake. 
                                      WUSSTET IHR, dass schon ein halber Liter Milch den Tagesbedarf an Kalzium deckt? 
                                      Wir brauchen Kalzium für einen gesunden Knochenaufbau.



                                            Meine heutige Fruchtbombe: Erdbeer-/Granatapfelmilchshake. Die relativ großen Kerne der Granatäpfel 
                                 kann man recht gut mit einem sieb herausfiltern. 

                                 Und so am Rande ein Musiktipp: Kate Nash - Foundations

 

Freitag, 24. Mai 2013

Frühstück - die schönste Mahlzeit des Tages


Mein Frühstück: selbstgemachter Erdbeerjghurt mit Himbeeren und Blaubeeren + Roggenbröthen mit
Frischkäse und Putenbrust + leckerer Hohes C Orangensaft

                                                      WUSSTEST DU - dass Erdbeeren keine Beeren sind, sondern Nüsse?
                                                      Die kleinen "Kerne" an der Oberfläche der Erdbeeren sind die eigentlichen 
                                                      Früchte, das rote, was wir als die "Beere" bezeichnen, ist der Fruchtträger.
                                                      Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Orangen und sogar Blätter und          
                                                      Blüten der Pflanze sind essbar.

                                                      Klein, aber Oho! Himbeeren  sind nicht nur superlecker, sondern sie sind
                                                      auch noch richtig gesund. Sie enthalten Vitamin C, Provitamin A und B-
                                                      Vitamine. Außerdem sind sie voller Mineralstoffe wie Eisen und Calcium.
                                                      Die Kerne der Himbeeren sollen die Verdauung fördern, außerdem 
                                                      haben sie von den drei Früchten am wenigsten Kalorien.

                                                      Heidelbeeren haben die meisten Kalorien, enthalten am meisten                       
                                                      Kohlenhydrate und ebenfalls die meisten Ballaststoffe. Sie sprießen nicht                                                    
                                                      vor Vitaminen wie die beiden Konkurrenten, schmecken aber meiner                                        
                                                      Meinung nach mindestens genau so gut (:

                                                      Fakt ist: jedes Obst ist gesund und wichtig für eine gute Ernährung. Na 
                                                      dann, guten Hunger! (: